Wissenswertes           
 

Impulse &            

Weiterführendes rund um die Psychotherapie

Impulse & Weiterführendes

... zu Themen rund um unsere Psyche

Ohnmachtsgefühle | Kontrollverlust | Ärger

Normalerweise ende ich mit einem Zitat - heute stelle ich es voran:
´Jeder Fluss führt ins Meer ´
WoW! Fluss und Meer sind starke, intensive Begriffe des assoziativen, imaginären Gedächtnis.
´Ich kann es eh nicht ändern?´
´Darauf habe ich keinen Einfluss!´
Dies sind stark negative - und weit verbreitete - Gedankenmuster oder Glaubenssätze oder Treiber.
Mein Angebot/Lösung dafür:
1. BEMERKEN, dass ein solches übergeordnetes Denkmuster gerade arbeitet im Alltag (Hinweise könnten Gedanken sein wie ´schon wieder´, ´immer´, ´warum ich´)
2. BEOBACHTEN und Akzeptieren und Wahrnehmen der eigenen Gedanken (z. B. bewusst und aufmerksam wie in Zeitlupe denken) sowie der Körpergefühle (kann z. B. der Krampf, Schmerz, Schweiß, Knoten im Hals, Druck im Oberbauch mit meinem Gedanken zusammenhängen)
3. HANDELN. Bleiben wir bei ´Jeder Fluss fließt ins Meer´. Wie schnell? Welchen Weg? In einem dünnen Rinnsaal oder einem breiten Flussbett? Unter Bäumen oder gar unterirdisch? Wie sieht das Ufer aus? Was erlebt er auf dem Weg dorthin? Wen trifft er im Meer? ...
Nur einige Impulse, bei denen wir evtl. realisieren was wir sehr wohl beeinflussen können. Vielleicht hat sich durch die Fragen auch schon das Bild des Flusses vor dem inneren Auge verändert, der Körper sich beruhigt.
Solche Veränderungen sind leichter zu 2en erlebbar!

Sinn des Lebens

 

 

Steve Jobs (56) starb am 5. Oktober 2011 als Milliardär mit einem Vermögen von ca. 7 Milliarden Dollar an Bauchspeicheldrüsenkrebs.
′′In diesem Moment, in dem ich auf dem Bett liege, krank und mich an mein ganzes Leben erinnere, erkenne ich, dass all meine Anerkennung und Reichtum, die ich habe, angesichts des drohenden Todes bedeutungslos sind. Du kannst jemanden einstellen, der für dich Auto fährt, Geld für dich verdient - aber du kannst niemanden mieten, der die Krankheit für dich trägt. Man kann materielle Dinge finden, aber es gibt eine Sache, die man nicht finden kann, wenn sie verloren geht - LEBEN".
′′Behandle dich gut und schätze andere. Wenn wir älter werden, sind wir schlauer und wir merken langsam, dass die Uhr die 30€ kostet und die die 300€ kostet die selbe Zeit anzeigt" (...)
Fünf Ratschläge von mir:
1) Erziehen Sie Ihre Kinder nicht, reich zu sein. Erziehe Sie sie, um glücklich zu sein. Wenn sie irgendwann erwachsen sind, werden sie den Wert der Dinge erkennen, nicht den Preis.
2) Essen Sie Ihr Essen als Medizin, sonst müssen Sie Ihre Medizin als Nahrung essen.
3) ...
4) ...
5) Wenn du schnell gehen willst - geh alleine. Aber wenn du weit gehen willst - geh zusammen!
Und abschließend die sechs besten Ärzte der Welt:
Sonnenlicht-Ruhe-Bewegung-Gesundes Essen-Vertrauen-Freunde

Karriere | Mentoring | Be(k)gleidung

 

Der Volksmund weiß:
- Kleider machen Leute
- Kleide Dich nicht für den jetzigen Job, sondern für den nächsten
- ...

Was zunächst abgedroschen und oberflächlich wirken mag kann uns ebenso inspirieren - denn der Volksmund ist schlau.
Bedenkt man, dass es hier um Äußerlichkeiten geht, welchen man sich entledigen, erneuern, verändern und erfinden kann - das geht auch bei der Karriereplanung!
...Wie möchte ich wirken, was will ich transportieren, wie will ich dies erreichen, was muss ich dafür tun...
Bemerkenswert: Nahezu alle ´erfolgreiche´ Menschen haben trainiert, waren fleißig oder beschritten Ihren Weg nicht allein. Besonders bei einigen Politikern und kommunikativ exzellenten Personen ist dies bekannt. Obama, Clinton und nun Biden, Harris...
Sicherlich gibt es Naturtalente und Glück gehört auch dazu. Die Voraussetzungen sind individuell - und immer gilt: Gemeinsam Lernen und Entwickeln ist der Schlüssel.
Dies ist mein Angebot persönlich, per Videocall/telefonisch oder WhattsApp.
Sie geben das Thema - unsere Begegnung und Austausch wird etwas entwickeln.
 

Einsamkeit | Angst | Traumatisierung

Coronas ´hässliche´ Wegbegleiter
Die Bewältigung des Alltags/Lebens für jeden einzelnen von uns wird sich ändern (müssen). Wie genau, wird von Gabor Steingart und Frau Professor Woopen (Präs. des Europäischen Ethikrates) hervorragend herausgearbeitet. Z. B. seien wir alle mit unserer gestiegenen Sensibilität konfrontiert - Isolation und fehlende Perspektive führten zu schwindender Vitalität... Prädikat HÖRENSWERT...


´Machen Sie sich selber ein Weihnachtsgeschenk und hören Sie rein´ - G. Steingart

´Wir brauchen Probleme´

Unglaublich präzise und zugänglich; wissenschaftlich fundiert in 15 min!

Hier zum Podcast.

Steile These - ich sage: JA! Und deswegen macht es sich Sinn genau dies zusammen anzugucken.

 

`Wenn in jedem Problem eine Chance steckt, dann wohl in jeder Chance auch ein Problem`- E. Blanck

Sehnsucht

 

Corona-Hilfe & Singles, Paare, Familien

Die aktuellen Entwicklungen verlangen uns allen viel ab...Die psychischen Auswirkungen in der Gesellschaft wurden vor kurzem detailliert aufgezeigt - siehe weiter unten.
Was heisst das im Alltag für uns - was passiert da? Fernab von Schubladen wie Depression, Burn-Out, Zwang oder Angst:
- Perspektive für Öffnungen unklar
- Dauer der Belastung nunmehr über 12 Monate
- Ich bewältigen den Alltag nicht mehr wie früher
- Ich bin dabei meine Beziehung/Familie zu verlieren
- ich frage mich nach dem Sinn meines Jobs
- ich habe Angst meinen Job zu verlieren
- ...
Nennen wir es SEHNSUCHT. Die Sehnsucht ist spannend, positiv - oder nicht? Eine Sucht? Sich sehnen - körperlich und gedanklich und emotional verzehren?
In diesen - nur zu menschlichen -Gedanken/Prozessen biete ich einen strukturierten Austausch an - für Singles, Paare, Familien.
Dabei entscheiden Sie zwischen einem vereinbarten Termin oder einem unverbindlichen Kennenlernen (20 min ohne Berechnung).

Journal of Health Monitoring | 4/2020 | Psychische Auswirkungen COVID-19-Pandemie - RKI
 


´Die in der Sehnsucht warten, wachsen zu Riesen´- M. Dauthendey.

Selbstreflexion | Empathie | Kongruenz

Danke Danke an Netflix und José für dieses Meisterstück:
 

FOLGE 3 - Trainerregeln fürs Leben

Prädikat ´Sehenswert´ für jede im psychologischen Bereich oder in führungskontexten arbeitende Person.
José bietet 4 einfache Regeln/Weisheiten/Gebote/Wahrheiten an.
Die Art und Weise WIE er sie verkörpert ist unglaublich!
 


´Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren. - J. Mourinho

Erfolgreich und zufrieden mit einer psych. Auffälligkeit

Gemeinsamkeiten vieler prominenter Persönlichkeiten, Helden der Menschheit und fiktiven Superhelden:
- eine besondere Leistung/Erfolg erbracht
- psychische Auffälligkeiten (vorsichtig ausgedrückt)
Bei einigen (Britney Spears) ist es öffentlich bekannt - bei anderen (Donald Trump) zu vermuten.
Was können wir von Ihnen lernen?
Ich behaupte: die jeweilige psychische Auffälligkeit ermöglicht Ihnen erst eine besondere Leistung/Erfolg, indem Sie diese als Gabe empfinden bzw. entdecken und im Alltag in Lebens-Energie, Motivation, Kraft umsetzen.
Wolverine (Trauma), Iron Man (Ödipus), ...
Jim Carrey (Depression), Lady Gaga (PTBS), Leonardo DiCaprio (Zwangsstörung), Ludwig van Beethoven (Alkohol), Pablo Picasso (Depression), Immanuel Kant (schizoid), ...
 


`Mancher Mensch hat großes Feuer in der Seele`- V. van Gogh

Verschwörung - wissenschaftlich erklärt!

´Corona ist das Brennglas auf Themen...´
Richtig. Umso wichtiger erscheint es den Titel dieses Beitrages, der Hochkonjunktur hat, der emotional aufgeladen in allen Facetten diskutiert wird und der mehr denn je gesellschaftliche Brisanz hat, einmal wissenschaftlich aufzuarbeiten.
Verunsicherung & Zweifel: ´... ist da doch was dran?´ - NATÜRLICH, ganz viel sogar - aber eben anders. Hierzu verweise ich auf ein didaktisch sauberes, leicht zugängliches Angebot in Form eines Podcast.

Das Verhältnis zum Wahn, die Bedeutung für das Leben von Betroffenen und dessen Umfeld wird konsequent und begreifbar dargestellt.
Ein unglaublicher Mehrwert für unseren ´neuen´ Alltag und ein AHA-Erlebnis!



´Wer ein Übel erkennt, hat es schon fast geheilt´ - P. Mulford

Kündigung - Lösung | Umgang

25 Jahre alt. Professioneller Fussballspieler. Termin beim Manager (Fussball-Weltmeister). Aus heiterem Himmel: ´Daniel, wir verlängern Deinen Vertrag nicht- und über Deinen aktuellen Kontrakt sollten wir auch reden, sonst machst Du kein Spiel mehr!´
WUUUMMMMMS!! dachte ich...
Nun, Corona bringt solche Situationen vielfach mit sich. Hier einige Lösungs-Angebote, natürlich absolut abhängig von der Persönlichkeitsstruktur und externen Faktoren:
1. Zunächst: Der Moment der Kündigung ist NICHT das ENDE sondern der ANFANG eines Prozesses. In Phasen werden nachfolgende Themen wahrgenommen und verarbeitet.
2. Psychisch (Angst, Wut, Aggression, Enttäuschung, Alleine, hilflos, ohnmächtig, Kontrollverlust, u. v. m.)
3. Körperlich (Kein Hunger, Kein Schlaf, schwaches Immunsystem, Schwitzen, Bauchschmerzen, Kraftlos, u. v. m.)
4. rechtlich/finanziell (Die Kündigung: ist eine einseitige Willenserklärung des Arbeitgebers auf die man reagieren kann; nimmt die Existenzgrundlage, vermittelt Endlichkeit, u. v. m.)
Eine Extremsituation verlangt nach extremer Aufmerksamkeit.
Die Lösung heißt TEILEN - der Austausch mit lebenserfahrenen Freunden, starken Partnern und sicherlich auch professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen in den jeweiligen kritischen Bereichen. Als solche sind diese zu betrachten bei denen der Prozess verkrampft, nicht weitergeht, stockt oder stehenbleibt.
 


´Sie dürfen nicht alles glauben was Sie denken´ - H. Erhardt

Vergangen(heit)?

 

Die Vergangenheit ist nicht vergangen! Sie wirkt im hier und jetzt - Warum und Wie?

1. Alles, absolut alles was wir erlebt haben, ist im Unterbewusstsein gespeichert. Dieses können wir nicht vollends kontrollieren oder besser beeinflussen. Wir haben nur einen begrenzten Zugang; vielmehr kommt das Unterbewusstsein zu uns (z. B. im Traum, dem Tagtraum, Deja-vu). Es ist, wie das Meer, nahezu unerforscht. Dennoch: das Meer ist da - das Unterbewusstsein auch.
2. Wichtig hierbei ist: Das Unterbewusstsein gehorcht keiner Logik oder gelernten Strukturen. Hier gibt es keine Zeit (gestern, heute, morgen). Hier gibt es keine Verhältnisse (wenn-dann, zuerst-zuletzt). Hier gibt es keine physikalischen Gesetze (deswegen können wir im Traum fliegen, erleben bizarre und verrückt, scheinbar ´unsinnige´ Träume). Hier fehlt die Assoziation (ich sage weiss und Du denkst an schwarz; ich sage groß und Du denkst ...).
3. Alles Erlebte muss nochmals bewusst durchlebt werden im Geiste, d. h. durchdrungen, nachgefühlt, verstanden, durchdacht, eingeordnet. Erst dann kann es ´integriert´ werden als Erinnerung und in das Unterbewusste abrutschen. Bleibt eine solche Integration aus, wird eine Erfahrung nach Verdrängung oder ähnlichem immer wieder ungesättigt in das Bewusstsein drängen ohne das eine Zuordnung wirklich möglich ist (Grübeln, Träume, Unwohlsein, Angst, diffuse Gefühle, Müdigkeit, Aggression, etc.).



´Wer die Vergangenheit nicht kennt, wird die Zukunft nicht in den Griff bekommen´- Golo Mann

Faust -Psychogramm

GOETHES FAUST völlig outstanding interpretiert - DAS DRAMA wird psycholgisch aufgearbeitet.
Präzise, anspruchsvoll, witzig, gewagt, unterhaltend, ernst, endgültig - das Leben und Handeln des Faust sowie das F-Kapitel der ICD samt Anamnese, Diagnose, Verlauf wird konsequent und unglaublich greifbar kollidiert!
... nicht nur für Literaten eine Erfahrung. Diese 30 Minuten sollten in jedem Deutsch-Unterricht erarbeitet werden.

´Es irrt der Mensch, solang' er strebt´ - J. W. von Goethe

Veränderung

 

Die Veränderung - das größte im Leben!

Sie hat so viele Gesichter!
Sie ist so schwierig!
Sie kostet Kraft, verlangt Mut!
Sie ist die BASIS DES LEBENS ...

Brandeins bietet einen sehr ergreifenden und plastischen Einblick in 3 Wendepunkte von Menschen.


`A ship is always safe at the shore, but that is not what it was built for´ - A. Einstein

Verhaltenstherapie live

Hervorragend!!!
Eine Gruppe junger und teilweise noch werdender Therapeuten/innen erklären u. a. Aspekte und Interventionen der Verhaltenstherapie - Ihre Zielgruppe: PEERS
- lange, wertvolle Rollenspiele
- gelungene Show Notes
- ansteckend freudig und begeisternd, selbstkritisch und genauso authentisch wie empathisch
- Wissensvermittlung pur in moderner und nachhaltiger Art und Weise

Hier eine Folge, welche sich auf das ABC - Modell fokussiert mit einem genialen Rollenspiel.


Weitere Folgen und zum stöbern u. a. hier.

Bitte hört nicht - wie angekündigt - nach 12 Folgen auf!!!

Immer Ich! Warum?

 

Thema: ‚Warum passiert mir das immer wieder?‘
... wer kennt dieses Gefühl/diesen Gedanken nicht?
Hier ein sehr hörenswerter Erklärungsansatz (tiefenpsychologisch) in einem unglaublich gehaltvollen und intensiven PODCAST - wie ich finde.


Ich genieße es unglaublich in Bahn, Auto oder zuhause im Sessel mir neue Impulse und Denkanstöße zu holen.
Aus dem großen ´Dschungel´ aus Angeboten im Netz werde ich - von Zeit zu Zeit und aus den unterschiedlichsten Bereichen - Beiträge präsentieren, welche mich nachhaltig erreichten!